Neues rund um den Flugleiterdienst / JHV 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

nun ist die Flugleiterliste 2021 offiziell online. Wer sie bereits entdeckt hat, bemerkte sicherlich die neue Optik. Bei der Flugleiterliste handelt es sich nicht mehr um ein PDF, nun wird die Liste aus einer Datenbank heraus erzeugt. Dies ist der erste Schritt, um einen neuen Service im kommenden Jahr zu starten: Da es immer mal wieder vorkommt, dass ein Mitglied seinen Flugleiterdienst „verpennt“, soll in Zukunft eine SMS ein paar Tage vor dem Dienst daran erinnern. Um von diesem Dienst zu profitieren, schaut bitte, ob eure Mobilfunknummer in der Liste aktuell ist. Wer auch nur eine Festnetznummer angegeben hat, wird keine Erinnerung erhalten.

Um eine weitere Hilfestellung den Flugleitern an die Hand zu geben, gibt es ab dem kommenden Jahr eine „Checkliste Flugleiterdienst„.

Neu in 2021 wird auch der Umstieg von unserem vertrauten grünen Hauptflugbuch auf eine elektronische Version hiervon sein. Dafür erwartet die Flugleiter ein weiterer Monitor und Rechner (in der Tastatur) im Tower. Mit dem Start des Rechners öffnet sich das Hauptflugbuch im Vollbildmodus:

Ansicht Hauptflugbuch

Die erste Spalte der Tabelle zeigt bereits auf den ersten Blick den Zustand eines Eintrags: Grün steht für einen Eintrag, in dem sowohl eine Start- wie auch eine Ladezeit eingetragen ist. Rot zeigt an, dass eine Flugbewegung eingetragen wurde, bei der noch die Landung aussteht. Somit ist schnell ersichtlich, ob noch jemanden unterwegs ist. Sollte hier kein Eintrag am selben Tag erfolgen, wird dieses Feld am nächsten Tag hellgrün.
Die zweite Spalte beherbergt den „Bearbeiten-Knopf“. Flugbewegungen können nur am Tag der Eintragung verändert werden.
Die restlichen Spalten sind wohl selbsterklärend.

Zwischen der Seitenüberschrift und der Tabelle befinden sich die Buttons „neue Flugbewegung eintragen“ und „Tageseinträge ausdrucken“. Mit dem Anklicken öffnen sich die entsprechenden Seiten:

Die Eingabe des Kennzeichens erfolgt in zwei Feldern, wobei das erste Feld bereits mit „D-M“ vordefiniert ist und in den meisten Fällen nicht geändert werden muss.
Bleibt das Feld „von/nach“ unausgefüllt, wird in das Hauptflugbuch automatisch „lokal“ eingetragen.
Beim Klicken in die Felder der Zeitangaben wird automatisch die aktuelle Zeit übernommen, kann jedoch direkt geändert werden.

Um trotz Umstellung auf das elektronische Hauptflugbuch immer noch eine Hardcopy zur Verfügung zu haben, müssen am Ende des Tages die Einträge ausgedruckt und zusammen mit dem Flugleiterbericht und der Checkliste im Flugleiterordner abgeheftet werden.

Tageseinträge ausdrucken

Coronabedingt wird nach jetzigem Stand die Sicherheitseinweisung zum Saisonbeginn wieder online erfolgen und die Jahreshauptversammlung 2021 voraussichtlich im Mai stattfinden.

So, nun bleibt eigentlich nur noch zu hoffen, dass die Pandemie bald wieder unter Kontrolle ist und wir unser schönes Hobby uneingeschränkt ausüben können.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest – besinnlich wird es ja schon automatisch – und einen guten Start in ein gesundes und glückliches Jahr 2021 mit möglichst vielen Flugstunden.

Euer Vorstand

Betragsbild: istockphoto.com; Dilok Klaisataporn